Brote & Brötchen

Über Nacht ein gesunder Hefezopf

Über Nacht ein gesunder Hefezopf

Gestern Abend machte ich mich an einen Hefezopf, den ich sonst immer für Ostersonntag vorbereite, aber diesmal vorab fotografieren wollte. Inzwischen finde ich mit Hefe zu backen fast meditativ entspannend und ich mag das Gefühl an den Händen. Weil ich…

Himmlisches Spekulatiuszupfbrot und mein Backbuch im Gewinnspiel

Himmlisches Spekulatiuszupfbrot und mein Backbuch im Gewinnspiel

Heute hatte Claire mich einen ganzen Tag für sich, vormittags im Puppentheater, nachmittags beim Basteln und Kekse backen, ausführliches Vorlesen, bei Tisch nur wir zwei. Wahrscheinlich wird es für sie für eine lange Zeit das letzte Mal so viel Aufmerksamkeit…

Vollkornstockbrot und veganer Dattel-Harissa-Dip

Vollkornstockbrot und veganer Dattel-Harissa-Dip

Stockbrot – ich bin ein wenig spät dran mit diesem herbstlichen Beitrag. Aber ab nun bestimmt der kleine Zwerg das Tempo und momentan bestimmt er, dass seine Mama, wann immer möglich, schlafen soll, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Er…

Gesunder Hefeteig und Familie Weckmann

Gesunder Hefeteig und Familie Weckmann

Neulich Nacht hatte es geschneit. Da Claire sonst eher ein Morgenmuffel ist, ergriff ich die Chance, sie damit noch im Bett gut in den Tag zu stimmen. Gleich als ich es ihr erzählte, rannte sie zum Küchenfenster – und war…

Ein (life changing) Brot und 6 gesunde Aufstriche - 3 Kochlöffel und eine Hand voll Stullen

Ein (life changing) Brot und 6 gesunde Aufstriche – 3 Kochlöffel und eine Hand voll Stullen

Ende des Jahres gab es wieder ein Treffen mit Anni und Julietta, mit denen ich so gerne zu einem gemeinsamen Thema für unsere drei unterschiedlichen Blogs koche. Alle paar Monate schaffen wir das und jedes Mal einigen wir uns vorab…

Luftig weiche Vollkornbrötchen, fertig in 30 Minuten (und 10 Gewinner)

Luftig weiche Vollkornbrötchen, fertig in 30 Minuten (und 10 Gewinner)

Ich stehe leider auf Kriegsfuß mit Hefe, d.h. Hefe eher mit mir. Jedes Mal, wenn ich es doch wage, alle Zutaten vereine und mich über die erste Runde Aufgehen freue,  lacht sie mich aus, fällt nach dem zweiten Mal Gehen…

12 von 12 im April mit Rosinenbrötchen

12 von 12 im April mit Rosinenbrötchen

Nachdem ich aus technischen Gründen letzten Monat aussetzten musste, bin ich dieses Mal wieder dabei, bei 12 Bildern vom 12. des Monats, zu denen Draußen nur Kännchen monatlich aufruft. Es ist schon fast ein wenig absurd, wie hier der Tag…

3 Reaktionen

  1. Patricia Jostl
    Patricia Jostl um · Antwort

    Hallo ich heiße Patricia bin 48Jahre und hatte im August16 Schilddrüsenkrebs.lm Krankenhaus hatte ich die Zeitung Good Heahlt in die Finger bekommen und den Buchvorschlag gelesen der mich sehr ansprach.Ich habe mir sofort das Buch gekauft und mich in viele Rezepte verliebt.Vielen Dank und bitte weiter machen.Alles Liebe Patricia

    1. carrotsforclaire@gmail.com
      carrotsforclaire@gmail.com um · Antwort

      Liebe Patricia,
      toll dass du hergefunden hast und umso toller, dass du den Krebs hinter dich gebracht hast!
      Alles Liebe

  2. Beate Nowak
    Beate Nowak um · Antwort

    Moin,moin aus dem Norden, liebe Patricia,
    habe Dein tolles Brötchenrezept ausprobiert… Durch den Quark sehr mächtig, doch lecker.
    Danke
    Beate

Hinterlasse einen Kommentar

Pin It on Pinterest