Frischekick Fingerfood (vegan, vorwiegend roh, farbenfroh und fun!)

Frischekick Fingerfood (vegan, vorwiegend roh, farbenfroh und fun!)

roh veganes Fingerfood

Es ist geschafft – das Buch ist im Druck! Was für ein wahnsinns Gefühl! Was für ein tolles Projekt!
Zeit und Energie, die ins Buch gingen, waren eine Wucht, aber hätte ich vorher vom wahrhaftigen Aufwand gewusst, ich hätte mich nicht eine Sekunde anders entschieden. Ich bin so zufrieden! Natürlich habe ich auf den Abschluss angestoßen und danach ehrlich gesagt ein paar Tage vor allem gefaulenzt. Ich habe eine Woche den Computer ausgelassen, mich vormittags aufs Ohr gelegt, wenn Claire nach 6 Wochen Schließzeit wieder im Kindergarten war, hier ein wenig herum geräumt, dort entspannte Telefonate geführt. Nun geht es zurück ins Getümmel, zu dem was zutun ist und ich beginne die Tage zu zählen: Noch 15 sollen es sein und ich halte mein erstes gedrucktes Exemplar in den Händen – übrigens ebenso wie ihr, wenn ihr (z.B. hier) vorbestellt habt. Der Gedanke lässt meinen Puls höher schlagen!

easy Gemüserolls

Letztes Wochenende habe ich einige Bloggerinnen wiedergesehen, die ich vor 1 ½ Jahren beim Food Fotografie Workshop von Liz & Jewels kennengelernt habe. Wir treffen uns zweimal im Jahr, Leckereien werden mitgebracht und dann wird ausgiebig geschnattert. Für (sensationelle!) Backwaren wird erfahrungsgemäß gesorgt – da fühle ich mich sehr gerne als Gemüse-Beauftragte. Nicht, dass ich nicht auch bei den Kuchen mitessen würde, und Kaffeklatsch nicht auch ohne Gemüse geht, aber es macht mir einfach Spaß, mir etwas Gesundes zu überlegen, das ebenso zum Zugreifen auffordert. Und es ist gelungen!

Gemüseknabberei

Dieses Fingerfood ist spielend leicht hergerichtet und bringt mit Kind einen Fun-Faktor, wie sonst Weihnachtsplätzchen. Claire war über-stolz, beim Einrollen so geschickt gewesen zu sein und neugierig, sich unterdessen durchzuprobieren.

gesundes Figerfood

Anregungen waren mir Gurken- und Avocado-Röllchen von Deliciously Ella. Sie sprenkelt Salz, Pfeffer, Olivenöl und Limette darüber. Weil ich auch die Kombination von Gurke, Orange und Minze liebe, brachte mich das außerdem auf weitere Ideen:

Fingerfood-Gemüseröllchen (vegan, glutenfrei, low carb, vorwiegend roh, farbenfroh und sehr lecker!)

Gurke eingerollt mit Avocado und Minze
Gurke eingerollt mit Orange und Minze
Karotte eingerollt mit Orange und Minze
Karotte eingerollt mit rote Bete Humus nach diesem Rezept (ich habe fast immer etwas davon im Tiefkühler vorrätig)
rote Bete eingerollt mit Orange
rote Bete eingerollt mit Birne

geschälte Hanfsamen
schwarzer Sesam
Salz
Pfeffer
Limette

Und so geht‘s:
Gurken schälen, mit dem Sparschäler der Länge nach in Scheiben schneiden, auf ein Küchentuch legen, das die Feuchtigkeit aufnimmt, mit Minze und Avocado oder Minze und Orange belegen (für Kinder nach Belieben ohne Minze) und einrollen.
Auch Karotten mit dem Sparschäler schneiden, mit Orange und Minze oder rote Bete Humus belegen und einrollen.
Rote Bete schälen, mit einem scharfen Messer vorsichtig etwa 7cm lange dünne Scheiben abschneiden, mit Birnenstückchen oder Orange belegen und einrollen.
Die Röllchen auf einer Platte anrichten, jeweils (außer die rote Bete-Birnen-Röllchen) mit Limette beträufeln und mit schwarzen Sesam, geschälten Hanfsamen, Salz und Pfeffer besprenkeln. Frisch oder gekühlt servieren.

Gurken Möhren und Bete Röllchen

Der Knaller dazu ist auch meine Asia-Style-Erdmandelsoße. Stäbchen dazu und ich habe das Gefühl von Sushi, nur vegan, bis auf den Humus roh (den für die Variante mit Dip weglassen), low carb und wirklich richtig lecker!
Wer es mediterran liebt, wählt Gurke und Karotte, füllt mit Avocado oder Orange und frischem Basilikum, salzt und träufelt statt Limette Balsamico darüber.

Habt ihr Lust auf den Frischekick bekommen? Lasst es euch schmecken! Ich halte euch ganz sicher am Laufenden…es ist die Ruhe vor dem Sturm!

Gemüserolls

PS: Mit von der Partie waren am Wochenende Julietta Seasons, Lisbeths, Schmecktwohl, Monsieur Muffin, Fräulein Ordung und Liz & Jewels. Das sind nicht nur wirklich sehenswerte Blogs, sondern auch ganz, ganz liebe Mädels!

Was ich zwischen meinen Beitragen hier treibe, könnt ihr auf Facebook und Instagram verfolgen.
Ich freue mich, wenn ihr mich besucht!

Geteilter Spaß ist vermehrter Spaß!
Wenn ihr meinen Beitrag mit Freunden teilen möchtet, gelingt das über diese Buttons mit einem Klick.