Claires Nikolausschuh und Gewinner

Claires Nikolausschuh und Gewinner

Zu Nikolaus habe ich letztes Jahr die leckerste Schokolade in Stiefelform selbst gemacht. Das will ich dieses Jahr auch – aber mit Claire zusammen statt heimlich davor für sie. Hier findet ihr den entsprechenden Beitrag. Stattdessen habe ich für den 6. Dezember einen kleinen Schokonikolaus von GEPA aus dem Faire Trade Laden besorgt. Im Kindergarten wird es später am Tag einen Großen geben. Im Faire Trade Laden kam ich auch an schwimmenden Kerzen und einer kleinen peruanischen Krippe in einer Streichholzschachtel nicht vorbei. Zusammen mit lauter Walnüssen – einer davon mit einem „Edelstein“ gefüllt (aus dem Spielzeugladen) – wird das ihren Nikolausschuh füllen.

Nikolausschuh für Vierjährige Kleinkinder Gepa Giesswein

Manche schauen Samstagabend einen Film, ich habe eure Kommentare zum Sekem-Adventskalender Giveaway gelesen. Meine Güte war ich platt – und herzerfüllt! Vielen, vielen Dank für so viele und wunderschöne Grüße, auf die ich am liebsten alle gleichermaßen geantwortet hätte! Die Gewinnerinnen stehen fest und wurden von mir per Mail angeschrieben. Es sind Catrin, Franziska, Nadja, Ines und Wiebke. Ihnen wie euch allen wünsche ich den leckersten, genüsslichsten und warmherzigsten Advent. Claire sollte ich heute nach dem Auspacken der Krippe gleich 4 x die Weihnachtsgeschichte vorspielen. Eine gute Erinnerung, worum es eigentlich geht.

Und nun muss ich doch nochmal etwas zu meinem Buch loswerden: Danke an alle, die es gekauft, weiterempfohlen, verschenkt oder auf die Weihnachtswunschliste gesetzt haben – euch verdanke ich seit Wochen ein geniales Ranking auf dem Büchermarkt, über das ich mich so unheimlich freue!

Was ich zwischen meinen Beitragen hier treibe, könnt ihr auf Facebook und Instagram verfolgen.
Ich freue mich, wenn ihr mich besucht!

Geteilter Spaß ist vermehrter Spaß!
Wenn ihr meinen Beitrag mit Freunden teilen möchtet, gelingt das über diese Buttons mit einem Klick.