Schokotartewürfel mit Vanillesoße und Sommerobst aus der Schüssel (vegan und guiltfree)

Schokotartewürfel mit Vanillesoße und Sommerobst aus der Schüssel (vegan und guiltfree)

Nachmittags brauche ich eine Leckerei, daran führt selten ein Weg vorbei. Claire geht es ähnlich wie mir, eine Schüssel Obst tut uns nur den halben Dienst. Eine Schüssel mit Tartestücken und Obst, da sieht die Sache aber schon wieder ganz anders aus!

natürich gesüßte fettarme leckere Brownies

Letztes Jahr hat mich diese mit Beeren und Joghurt belegte Schokotarte bei Liz and Jewels angelacht und mir war gleich klar, dass ich sie ausprobieren und dazu Vanillesoße wollte, aus der Schüssel und mit Kirschen. Gemacht getan und das Ergebnis war vielleicht etwas trocken, aber durch die Vanillesoße machte das gar nichts, es schmeckte himmlisch! Und nachdem das alles so schnell zusammengerührt war und wir eine solche Schüssel immer wieder wollten, waren schließlich auch die Fotos für euch im Kasten. Bevor ich euch dann davon berichten konnte, war die Kirschzeit um. Nun ist sie wieder da und bei uns ist die Tarte aus der Schüssel zurück auf der Nachmittags-Wunschliste!

Dieses Jahr habe ich statt Mandelmehl geriebene Mandeln verwendet. Entöltes Mandelmehl hält zwar noch länger satt (sehr satt!), ist aber auch teuer und nicht immer leicht zu bekommen. Mit geriebenen Mandeln erhoffte ich mir außerdem mehr Feuchtigkeit. Mehr Flüssigkeit und Chia-Samen statt Ei macht nun die diesjährige Variante komplett und nun gefällt mir das Ergebnis sogar noch besser! Das Warten hat gelohnt.

Geschmacklich kommt der Tarteboden Brownies nahe, da Brownies für mich aber dick und noch feuchter sind, habe ich den Begriff „Tarte“ von Liz and Jewels beibehalten. Meine Vanillesoße vermisst absolut keine Sahne und erst recht kein Ei. Ich habe sie mit und ohne Ei getestet und das Ei war völlig unnötig, ihr werdet sehen, die Soße schmeckt super! Möchtet ihr nicht auf die gelbe Farbe verzichten, gebt eine Messerspitze Kurkuma hinzu. Und solltet ihr auf das Obst verzichten (müssen?), süßt die Brownies ein wenig mehr. Ich empfehle aber genau diese Tarte-Obst-Soßen-Kombi!

vegane Mandelbrownies mit Vanillesoße

Schokotartewürfel (guiltfree und optional vegan)
adaptiert von Liz & Jewels
Reicht für ein Dessert für 4 Personen, ihr könnt aber auch die doppelte Portion backen und die Würfel einfrieren. Dann 2 Stunden vor dem Verzehr bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Ihr braucht:
100 g geriebene Mandeln
75 g Haferflocken oder andere Getreideflocken, nach Belieben glutenfrei
3 EL Kakaopulver (alternativ Carob mit etwas Zimt)
1 Prise Salz
1/2 TL Bourbon Vanillepulver
2 EL natives oder mildes (geschmacksneutrales) Kokosöl
4 EL Ahornsirup (5-6, wenn ihr keine Früchte dazu serviert)
200 ml Dinkelmilch oder andere (Pflanzen-) Milch
1 Ei oder 1 EL Chia-Samen mit weiteren 50 ml Dinkelmilch

Und so wird’s gemacht:
Zunächst die trockenen Zutaten mischen und anschließend die flüssigen unterrühren. Den Teig mindestens 5-10 Minuten ruhen lassen, damit die Chia-Samen quellen. Bei der Variante mit Ei entfällt das entsprechend.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 1 cm dick verteilen. Das Blech für 30-35 Minuten backen. Wer den Zahnstochertest macht – es darf innen noch etwas feucht sein. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen, dann wird die Masse kompakt.
Mit Kirschen, Erdbeeren und warmer Vanillesoße servieren!

vegane Vanillesoße

Vegane Vanillesoße
Ihr braucht:
1/2 Vanilleschote oder 1/2 TL Bourbon Vanillepulver

300 ml Mandelmilch
2 EL Ahornsirup (3, wenn ihr keine Früchte dazu serviert)
1 TL Stärke (z.B. Mais, Tapioka oder Kartoffel)
optional 1 Msp. Kurkuma, für eine gelbe Farbe

So wird’s gemacht:
Die Vanilleschote auskratzen. Das Mark mit den übrigen Zutaten in einem Topf verquirlen, die ausgekratzte Schote zufügen und die Soße unter Rühren einmal aufkochen und nach 10-20 Sekunden von der Platte ziehen. Die Schote entfernen und die Vanillesoße noch warm über Obst und Tartewürfel gießen.

vegane gesunde Brownies mit Sommerobst und VanillesoßeEnjoy!

Was ich zwischen meinen Beitragen hier treibe, könnt ihr auf Facebook und Instagram verfolgen.
Ich freue mich, wenn ihr mich besucht!

Geteilter Spaß ist vermehrter Spaß!
Wenn ihr meinen Beitrag mit Freunden teilen möchtet, gelingt das über diese Buttons mit einem Klick.